Das NIM  ist ein funktionelles Body-Weight Training im Flow, welches natürliche Bewegung mit den inhaltlichen Säulen der Spiraldynamik®, der Pilatesmethode und der Faszienwissenschaft verbindet.

NIM  ~  Natural Intelligent Movement

                       ist 2016 entstanden, nachdem ich schon 8 Jahre ausschließlich Pilates unterrichtet hatte, merkte ich, dass mir noch ein wichtiger Baustein für mein perfektes Training fehlte, ich wusste damals nur noch nicht was. Deshalb habe ich viele Konzepte ausprobiert und getestet, u.a. Natural Movement und Functional Training, war aber tatsächlich mit keinem anderen Trainingskonzept 100-prozentig zufrieden. Entweder die Bewegungen waren mir zu unspezifisch und wenig präzise, oder aber nicht natürlich. So habe ich meine „Forscheraugen“ auf die frühkindliche Motorik gerichtet, denn ich stellte mir die Frage, was uns Menschen eigentlich für Bewegungsmöglichkeiten in die Wiege gelegt worden sind. Meine Antwort darauf war, dass wir im Normalfall mit einem perfekt ausgestatteten „Package“ auf die Welt kommen, aber leider vergessen wir ganz viel davon im Laufe unseres Lebens und verlieren damit unseren kostbarsten Schatz: Unser immenses Bewegungsrepertoire! Davon möglichst viel wiederzugewinnen und dabei erworbene Haltungsfehler zu korrigieren, ist meine Vorstellung von natürlicher intelligenter Bewegung. 

Das Herzstück des NIM Trainings ist das „Auf-den Boden-Hinsetzen-und-wieder-auf-stehen“. Darum dreht sich in der frühkindlichen Entwicklungsphase alles und ich bin überzeugt davon, dass wir das bis an unser Lebensende können sollten. NIM ist ein unglaublich effizientes Training und dabei gespürte Anatomie. Ganzheitlich, logisch und konsequent. Denn es gibt anatomisch gesehen nur ein „richtig“ für jede Grundposition im Training! 

Weitere Seiten von Christiane Figura

aktualisiert: 01.04.2022